EcoTurbo

EcoTurbo

Einleitung und Ziel

Das EcoTurbo-Gerät für metallische Körbe von Ärmelfiltern, basierend auf der Technologie der Impulsreinigung mit Luft, ermöglicht eine nachhaltige Verbesserung von:

  • dem Energieverbrauch des Staubkollektors
  • der Effizienz der Filtration und der Filterreinigung
  • der Lebensdauer der installierten Geräte.


Luftstrom Ein- und Auslass

Luftstrom Ein- und Auslass

Ein Nachteil, der gelegentlich dem herkömmlichen Einsatz des Venturi-Rohrs in Ärmelfiltern zugeschrieben wird, besteht darin, dass es, obwohl es die Reinigungsoperationen durch die Verbesserung der Staubentladungsphase fördert, die Luftabgabe im Betriebszustand im Vergleich zum nutzbaren Durchmesser des Ärmelfilters begrenzt. Dies tritt bei EcoTurbo nicht auf, einem leistungsstarken Venturi-Rohr sowohl während der Reinigungsphase als auch im normalen Absaugbetrieb.


Nutzung der gesamten Filterfläche

Nutzung der gesamten Filterfläche

Das EcoTurbo-Gerät wird über dem geflanschten Kragen des Korbs erhöht montiert. Es erstreckt sich effektiv nach innen in den Korb. Im Gegensatz zu herkömmlichen, genieteten Venturis mit internem Verlauf nutzt EcoTurbo den zwischen Kragen und Venturi geschickt geschaffenen Raum, um den patentierten Doppelseffekt einer verbesserten Abschuss mit indirekter Luftzufuhr und die Erzeugung von Strömungen in der unmittelbar benachbarten Zone des Geräts zu erzielen, die sonst nicht vom Abschusseffekt betroffen wäre.


Nachhaltigkeit und Langlebigkeit

Nachhaltigkeit und Langlebigkeit

Das EcoTurbo-Gerät wurde für maximale Haltbarkeit und Nachhaltigkeit entwickelt. Es kann am geflanschten Kragen des Trägers genietet oder durch Schrauben befestigt und leicht für die Wiederverwendung auf einem neuen Träger entfernt werden. Es ist auch aus recyclebarem Aluminium hergestellt. Es ist auch in Umgebungen mit brennbaren Stäuben sicher, besonders wenn es mit dem Ecoatex-Kathoden-Tauchlack-Korb kombiniert wird.


Verstärkte Druckwelle

Verstärkte Druckwelle

Die Gestaltung des EcoTurbo konzentrierte sich besonders auf die konstruktiven Merkmale, die in der Lage sind, den Effekt der Druckwelle des Kompressorabschusses zu verstärken, mit dem erklärten Ziel, eine größere Menge Staub aus dem Ärmel bei gleichem Druck, der vom Abschuss bereitgestellt wird, zu entladen. EcoTurbo verstärkt praktisch den Peak des positiven Drucks und den Unterdruck der Druckwelle um bis zu 50 %.


Entfernung des Staubkuchens

Entfernung des Staubkuchens

Die gemeinsame Wirkung einer Verbesserung des Spitzen-Drucks und der Kontrolle einer kurzen Abschusszeit ermöglicht es, die Reinigungszyklen, die vom Kompressor durchgeführt werden, zu verlangsamen, wobei gleichzeitig der ∆P im System im Durchschnitt mit wesentlichen Vorteilen für die Energiegewinnung, auch am Sammlerlüfter, gesenkt wird.


Vorteile

  • Reduzierung des Druckluft- und Energieverbrauchs für Ventile und Kompressor
  • Reduzierung des Energieverbrauchs des Lüfters
  • Erhöhung des Luftstroms im Vergleich zu herkömmlichen Venturis
  • Erhöhung der Lebensdauer des Ärmelfilters


Merkmale des EcoTurbo-Systems

Das Venturi-Rohr

Das Venturi-Rohr

Das Venturi-Rohr EcoTurbo ähnelt nur oberflächlich anderen Venturis. Tatsächlich wurde das Verhältnis zwischen den Durchmessern der verschiedenen Abschnitte, den Längen und den Krümmungsradien mit Hilfe von CFD-Analysetechniken entworfen und dann experimentell validiert. Das Gerät ist patentiert. Ein wichtiges Element des Patents liegt in der Möglichkeit, Platz zurückzugewinnen, um die Größe des zentralen Schlitzes außerhalb des Korbraums zu erhöhen, um zu vermeiden, dass der Auslassquerschnitt (Querschnittsverluste von bis zu 4 % im Vergleich zum verfügbaren Raum) zu stark geschlossen wird. Daher wird versucht, den verfügbaren Raum im Korbinneren optimal für die Platzierung des Geräts zu nutzen. Das Venturi-Rohr, das mit dem CleanAir-Logo gekennzeichnet ist, trägt das Symbol für recyclebares Aluminium und die Angaben zur Produktionscharge.

Verfügbare Modelle

Verfügbare Modelle

Die einzigartige Form des EcoTurbo wurde in drei verschiedenen Modellen entwickelt, um sich an Rohrplatten mit Durchmessern von 120 mm bis 170 mm und den entsprechenden Körben anzupassen.

Das Etikett

Das Etikett

Ein geeigneter Sitz oben ermöglicht die Anwendung von digitalen Etiketten und Beacon-Geräten, wie z. B. das EcoSmart-Tag, der EAM-Identifikationslösung des Korbs von CleanAir Europe im NFC-Format.


Technologie

Spitzen-Druck

Spitzen-Druck

In den folgenden Diagrammen wird ein Vergleich der Spitzen-Druckwerte für das EcoTurbo-Venturi-Rohr im Vergleich zum herkömmlich verwendeten Venturi durchgeführt, unter Verwendung von CFD-Techniken. Die Simulation wurde anschließend durch einen Feldtest experimentell validiert.

Forschung mit dem Polytechnikum Mailand - CFD-Analyse und experimentelle Überprüfung

Forschung mit dem Polytechnikum Mailand - CFD-Analyse und experimentelle Überprüfung

Die Gestaltung des Profils des neuen EcoTurbo-Venturi-Rohrs, das darauf abzielt, insbesondere die Leistung bei der Verwaltung des Abschusses zu steigern, ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Unternehmens mit dem Departement für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften und dem Departement für mechanische Messungen des Polytechnikums Mailand. Die Analysen, die hauptsächlich mit CFD-Techniken durchgeführt wurden, erstreckten sich über zwei Jahre bis zur Markteinführung des Geräts. Die Analysen wurden mit einer experimentellen Validierung abgeschlossen, die die Gültigkeit der verwendeten CFD-Techniken zur Untersuchung des Spitzen-Druckfelds des Abschusses bestätigte.


Europäisches Patent

Die EcoTurbo-Geräte sind patentiert mit einer europäischen Patentanmeldung Nr. 230060/EP und den beiden italienischen Vorrechten Nr. 102023000002421 vom 13.02.23 und Nr. 102023000015945 vom 28.7.23. Insbesondere legt das Patent den Schwerpunkt auf die innovative Funktion von:

  • den Schlitzen auf dem Gerät, um den indirekt angesaugten Luftstrom während der Reinigung zu erhöhen
  • den Verhältnissen zwischen den verschiedenen Venturi-Schlitzen und dem inneren Durchmesser des Stützflansches (und damit der Rohrplatten)
  • dem maximalen Prozentsatz des Raumverlusts (innere Lichtöffnung), der dem nützlichen Querschnitt des Ärmels im Emissionszustand abgezogen wird.


Kapitalrendite

Kapitalrendite

Trotz eines leichten Anstiegs der anfänglichen Kosten aufgrund der Vergrößerung des Geräts gibt es nach der Installation des EcoTurbo eine sehr schnelle Amortisation mit bedeutenden Einsparungen im Laufe der Zeit, bereits ab dem ersten Jahr im Vergleich zur traditionellen Lösung. Signifikante Reduzierungen des Energieverbrauchs des Kompressors und des Ventils, Einsparungen bei der Druckluft und eine Verringerung der vom Lüfter benötigten Leistung zeichnen die Lösung aus.


Anwendungen

Stahl und Metalle
Stahl und Metalle
Zement
Zement
Chemische Industrie
Chemische Industrie
Müllverbrennungsanlagen
Müllverbrennungsanlagen
Lebensmittelindustrie
Lebensmittelindustrie
Abfallbehandlung
Abfallbehandlung
Landwirtschaft
Landwirtschaft
Öl und Gas
Öl und Gas

background

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu EcoTurbo-Funktionen

Inwieweit sind der Spitzen-Druck der Stoßwelle und der geringere Energieverbrauch miteinander verbunden?

Laut verschiedenen akademischen Studien ist die beste Stoßwelle, die mit einer kurzen Reinigungszeit verbunden ist, in der Lage, durchschnittlich mehr Staub pro Abschuss zu entladen, was die Reinigungsfrequenz reduziert, da mehr Zeit benötigt wird, um den Staub bei gleichem ∆P nachzuladen.

Kann ich die Energieeinsparungen im Voraus berechnen?

Die Energieeinsparungen hängen von mehreren Faktoren ab, darunter, um nur einige zu nennen, die Einstellung der Anlage, die Filterfläche, die Art des Staubs, die Länge des Korbs, die Leistung des Abschusses und der Luftstrom. Daher ist eine genaue Berechnung der Einsparungen erst nach der Installation möglich, aber im Grundsatz werden Einsparungen von 10 % bis 30 % erwartet.

Kann ich den behandelten Luftstrom erhöhen?

Einer der Vorteile von EcoTurbo besteht genau darin, dass er den Luftauslass während des normalen Betriebs nicht behindert und einen längeren Reinigungszyklus fördert.

Bedarf die Installation von EcoTurbo besonderer Fähigkeiten?

Für die Montage des EcoTurbo, das nur eine geflanschte Oberfläche am Kragen benötigt und bei der die Löcher an den Stellen der Geräteauflagen mit einem einfachen Bohrer hergestellt werden müssen, sind keine besonderen Anweisungen erforderlich. Eine Vernietung wird dann empfohlen.

Kann ich EcoTurbo in meiner alten Anlage installieren?

In den meisten Fällen, in denen der Korb einen geflanschten Kragen hat, ist es möglich, EcoTurbo über dem vorhandenen Korb zu installieren.

In welchem Abstand vom Gerät sollte die Abschussleitung angebracht werden?

Im Allgemeinen in Abständen von nicht mehr als 10 cm von der geflanschten Oberseite des EcoTurbo. Besondere Ausnahmen können von der Form der Abschussdüse abhängen.

Kann ich EcoTurbo in ATEX-Anwendungen verwenden?

EcoTurbo besteht aus leitfähigem Material und eignet sich daher für den Einsatz in Umgebungen mit explosionsfähigem Staub. Um Sprünge in der triboelektrischen Skala zu reduzieren, wird empfohlen, es mit EcoAtex-Körben in Kathodentauchlack zu verwenden.

Mit welchen Nenn-Druckluftdrücken des Jet-Pulse-Anlagenbehälters funktioniert EcoTurbo?

EcoTurbo wurde mit Anlagenbehältern getestet, die Drücke von 3 bis 6 bar aufweisen.

Kann ich EcoTurbo für andere Körbe wiederverwenden, wenn sie ausgetauscht werden?

Wenn das Gerät noch in gutem Zustand ist, kann es leicht demontiert und auf dem neuen Korb wieder montiert werden, was eine längere Haltbarkeit und Nachhaltigkeit fördert.

Kann ich Daten zum Korb und zum Ärmel in der EcoTurbo-Kennung speichern?

Das EcoTurbo-Gerät wurde entwickelt, um eine digitale Kennung in einem geeigneten Sitz auf der Geflanschten aufzunehmen. Über die EcoSmart cage-Plattform von CleanAir Europe srl können Informationen nicht nur über das Venturi-Rohr, sondern auch über den installierten Ärmelfilter und den Korb gespeichert und dem Benutzer im Laufe der Zeit zur Verfügung gestellt werden, um eventuelle Ersatzteile zu dokumentieren.

background

Kontaktieren Sie einen technischen Experten